Summerschool - Theologiekurs in Sutz

Am grössten aber ist die Liebe

Eine Einführung in die Schriften des NeuenTestaments

Interessiert, mehr über die Bibel zu lernen? Ihre Entstehungsgeschichte zu entdecken? Glaubenserfahrungen ihrer Verfasserinnen und Verfasser kennen zu lernen? Zusammenhänge zu verstehen? Ein eigenes Verständnis und neue, aktuelle Zugänge zu entwickeln?

Sechs Abende – sechs Themenkreise aus der Fülle der neutestamentlichen Texte. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Kursleitenden bemühen sich um eine allgemein verständliche Vermittlung aktueller wissenschaftlich-theologischer Erkenntnisse zum Verständnis der biblischen Texte.

Der Kurs findet zwischen 16. August und 20. September jeweils Dienstag, 18 bis 20 Uhr statt. Kursort ist das Pfarrstübli in Sutz.

Anmeldung bis 31.07.2022 auf www.kirche-sutz-lattrigen.ch/angebote/event-details/summerschool-2022

 

Dienstag,
16. August 2022
18.00 – 20.00 Uhr

"Dieser Mensch war wirklich Gottes Sohn!"
Synoptische Evangelien – Vom Verkündiger zum Verkündigten

Dienstag,
23. August 2022
18.00 – 20.00 Uhr

"Am grössten aber ist die Liebe"
Paulus und seine Briefe – Christliches Leben überwindet gesellschaftliche Normen

Dienstag,
30. August 2022
18.00 – 20.00 Uhr

"Das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns"
Johannes – Gottes Geheimnis lässt sich nur im Glauben erfassen

Dienstag,
6. September 2022
18.00 – 20.00 Uhr

"Seid Täter des Wortes, nicht bloss Hörer"
Die katholischen Briefe – das Christentum wird Religion

Dienstag,
13. September 2022
18.00 – 20.00 Uhr

"Sei treu bis in den Tod, und ich werde dir die Krone des Lebens geben "
Offenbarung – Die Liebe hat das Böse besiegt

Dienstag,
20. September 2022
18.00 – 20.00 Uhr

"Ich bin das A und das O, der Erste und der Letzte, der Anfang und das Ende"
Trinität – Gott dreifaltig und dreieinig

 

Ort: Pfarrstübli

Zurück