Eine neue alte Orgel für unsere Kirche

Ein besonderes Weihnachtsgeschenk wurde Anfang Januar in Port eingepackt: die Orgel des Matthäuszentrums, die nach dem geplanten Umbau dort keinen Platz mehr findet. Empfängerin dieses Geschenks könnte die Kirchgemeinde Sutz-Lattrigen werden, wenn es gelingt die Kosten für den Ab- und den Wiederaufbau mit den nötigen Anpassungen an Gehäuse und Orgelempore aufzubringen.

In der Zwischenzeit lagern die Orgelbestandteile auf der Empore der Kirche Sutz. Eine Interessengemeinschaft "Freunde der Orgel Port - Sutz" kümmert sich um die Finanzierung. Ein Faltblatt beleuchtet die Hintergründe dieser besonderen "Zügelaktion" und zeigt auf, was als Nächstes getan werden kann, bis das Instrument in unserer Kirche wieder erklingt.

Zwei Fernsehbeiträge geben einen kleinen Einblick in das Projekt:
Zwei Filme zeigen, wie die Orgel vor ihrem Abbau geklungen hat:
Spenden
Spendenbarometer

Das Sammelziel beträgt Fr. 60'000.-. Der Spendenstand liegt bei 33%

 

Gallerie

Am alten Ort im Matthäuszentrum Port

zerlegt und eingelagert in der Kirche Sutz

Blick ins Innere

Zurück