Herzlich Willkommen

Die Kirche Sutz - ein Ort der Geborgenheit, der Besinnung, der Hoffnung und der Zuflucht.

Die Region von Sutz-Lattrigen gehört zu den ältesten besiedelten Gebieten im Seeland. Es wird vermutet, dass dort, wo die heutige Kirche steht, bereits vor unserer Zeitrechnung ein Heiligtum der Kelten stand.

Sie finden auf der Homepage der Reformierten Kirchgemeinde Sutz-Lattrigen alle aktuellen Veranstaltungen und darüber hinaus viele Informationen rund um das Leben in unserer Kirchgemeinde. Es würde uns freuen, wenn wir Sie an einem der unten aufgeführten Anlässe persönlich begrüssen dürfen.

Spirituelles Leben digital

Lassen Sie sich inspirieren von geistlichen Impulsen, die in regionaler Zusammenarbeit entstanden sind.

  • Youtube-Kanal der Kirchgemeinde. Unter dem Reiter "Kanäle" finden Sie weitere Kirchgemeinden aus der Region auf Youtube...
  • Archiv der eigenen und regionalen Audio- und Videoproduktionen

Weitere überregionale digitale Angebote finden Sie auf der Homepage der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn, ebenso eine Liste aller Kirchgemeinden mit digitalen Angeboten

Kommende Veranstaltungen

Mit Ausnahme der Gottesdienste können zur Zeit keine öffentlichen Veranstaltungen stattfinden. Die Platzzahl in der Kirche ist auf maximal 40 Personen beschränkt. Allenfalls ist eine Anmeldung möglich oder erforderlich. Details dazu finden Sie, wenn Sie die betreffende Veranstaltung anklicken.

Aktuell: Gottesdienst zum Kirchensonntag

"Sorgsam miteinander umgehen" mit Dr. med Marianne Braunschweig, Direktorin Medizin, und Kristian Schneider, Direktor Spitalzentrum Biel.

nächste Veranstaltungen

Mitteilungen

die ihr Kind im KUW-Gottesdienst vom 14. März taufen lassen möchten. Bitte melden Sie sich bei Pfr. Daniel Ritschard, 032 397 12 72.

Die Kinderwoche der Kirchgemeinde Sutz-Lattrigen für Kinder zwischen 5 und 12 Jahren findet vom 12. bis 16. April 2021 statt. Detaillierte Infos und Anmeldetalon hier...

Hier finden Sie die Audio- und Videoproduktionen aus der Kirchgemeinde und der Region